Winter

Wenn die frische, klare Luft die Lungen füllt und kleine Schneekristalle durch die Luft wirbeln, dann ist es an der Zeit für die ersten Schwünge des Tages: Quasi vom Zimmer direkt auf die Piste!

Das Skigebiet Silvretta Montafon liegt direkt vor unserer Haustüre und bietet allen Wintersportlern 140 bestens präparierte Pistenkilometer, 35 Liftanlagen und über 70 unterschiedlichste Freeride-Routen. Aber auch Genießer kommen dank zahlreichen Bergrestaurants und Vorarlbergs höchstgelegener Weinstube auf ihre Kosten. Optimale Bedingungen für einen perfekt Winterurlaub.

Zur Vermunt Bahn in Partenen ist es auch nicht weit: Dank der Gondelbahn und dem Tunnelbus gelangen Sie bei dieser einzigartigen Fahrt in die Bielerhöhe, wo mit dem Silvretta-Massiv ein wahres Winterparadies wartet. Egal ob ausgiebige Spaziergänge, Langlaufen auf dem Stausee oder spektakuläre Skitouren, hier erleben Sie den Winter in den Alpen in seiner ursprünglichen Form.

Die weiteren Skigebiete des Montafons – der Bewegungsberg Golm, die Bergbahnen Gargellen und der Genießerberg Kristberg in Silbertal – sind ebenfalls nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Wintersportler sind im Montafon genau richtig:

  • Insgesamt 295 Pistenkilometer sorgen im Montafon für Abwechslung beim Skifahren oder Snowboarden. Von leichten Hängen für Anfänger bis zu schwarzen Rennpisten ist für jede Könnerstufe das Richtige dabei: Familien fühlen sich auf den zahlreichen blauen Pisten wohl, während Könner auf den schwarzen Abfahrten mit bis zu 70% Gefälle den Rausch der Geschwindigkeit spüren.  
  • Unzählige Routen im Backcountry begeistern Freerider – Einsteiger und Profis gleichermaßen. Zudem warten geführte Freeride-Bergerlebnisse, Freeride Events und Camps sowie Safety Checks, um die Basics zu lernen und gleich in die Praxis umzusetzen.
  • Auch bei Skitouren gilt: Ob eine leichte Tour zum Schnuppern oder eine anspruchsvolle für echte Profis, hier gibt es für jeden Geschmack die passende Lieblingstour.
  • Langläufer können sich je nach Schneelage auf bis zu 33 Loipen mit 90 perfekt präparierten Kilometer (67,6 km klassisch, 21,9 km skaten) freuen.
  • Für Familien gibt es unzählige Möglichkeiten: Rodeln auf 7 unterschiedlichen Bahnen, auch im Dunkeln können Sie auf zwei Kufen ins Tal sausen. Beim Eislaufen kommt wie beim Schneeschuhwandern oder einer Fackelwanderung der Spaß nicht zu kurz.
  • Alle Aktivitäten lassen sich perfekt mit einem Besuch in den Restaurants und Hütten des Montafons verbinden. So werden alle kulinarischen Gelüste gestillt und Genießer lassen es sich gut gehen.

Unsere persönlichen Highlights

Wer der erste am Berg sein, über unberührte Pisten gleiten und die Rillen unter dem Ski spüren möchte, der ist bei den Sonnenaufgangsfahrten genau richtig. Während die restlichen Gäste erst in die Gondel steigen, machen Sie schon den ersten Einkehrschwung und genießen das Frühstück – absolut empfehlenswert. Für alle abenteuerlustigen Skifahrer bietet sich die Silvretta-Skisafari an: Mittels Pistenbully geht es ins benachbarte Tirol und über traumhafte Abfahrten wieder zurück ins Montafon. Und wer dann noch immer nicht genug hat, der flitzt am Abend nach dem Apres-Ski über die längste beleuchtete Rodelbahn Vorarlbergs.

Was zählt, sind die einzigartigen Momente am Berg, die den Skiurlaub zu etwas ganz Besonderem machen.