Sommer

Wenn der letzte Schnee geschmolzen ist, die Alpweiden zu blühen beginnen und die Kuhglocken durchs Tal klingen, dann ist der Bergsommer da. Spätestens dann ist es an der Zeit rauszugehen und die Bergwelt zu erkunden: Ganz egal ob Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken oder kulinarische Köstlichkeiten erleben – die Möglichkeiten aktiv zu sein und den Urlaub zu genießen sind im Montafon nahezu grenzenlos.

Unsere beiden Häuser liegen in Fußnähe der Versettla Talstation der Silvretta Montafon, von wo Sie bequem mit der Gondel in die Alpenwelt Nova auf über 2.000 gelangen. Aber auch die Tafamunt Bahn in Partenen ist nicht weit: Auf 1.550 m angekommen, erstreckt sich eine idyllische Alpenlandschaft mit saftigen Weiden. Der ideale Ausgangspunkt für eine Familienwanderung zum Wiegensee – einer der letzten Hochmoorseen Europas.

Eine Fahrt über die Silvretta Hochalpenstraße mit ihren 34 Kehren ist entlang der Seen ein besonderes Erlebnis. In der Bielerhöhe warten Restaurants und Hütten sowie ein beeindruckendes Panorama mit unzähligen unberührten Gipfel.

Der Bewegungsberg Golm, der Abenteuerberg Hochjoch, die Bergbahnen Gargellen und der Genießerberg Kristberg in Silbertal sind nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Im Montafon warten auf Entdecker und Genießer, unzählige Wege die Natur zu erfahren:

  • Wanderer freuen sich auf hunderte, verschiedene Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: Von der gemütlichen, kinderwagentauglichen Tour bis hin zum schweißtreibenden Gipfelsturm ist alles für Sie dabei.
  • Bei insgesamt 270 Bike-Kilometer wird es nie langweilig, ob beim Mountainbiken oder E-Biken. Dank der abwechslungsreichen Touren treten Sie noch motivierter in die Pedale. 
  • Kletterer jeder Könnerstufe erleben ganz besondere Höhepunkte: Egal ob im Klettersteig, beim Bouldern oder im Klettergarten Rifa.
  • Genießer erobern die Gipfel auf die gemütliche Art – mit der Bergbahn. Oben angekommen, lautet das Motto, das Panorama zu genießen, sich in den Bergrestaurants verwöhnen lassen und jede Sekunde intensiv aufnehmen. So bequem haben Sie diese Aussicht noch nie erlebt. 

Unsere persönlichen Highlights

Wer ein persönliches Abenteuer erleben möchte, der ist im Montafon ebenfalls richtig: Wer hoch hinaus will, kann in der Staumauer des Silvretta-Stausees klettern. Wer auf über 2.000 Metern unter dem Sternenhimmel schlafen möchte, der wird auch seinen Enkelkindern noch von der unvergesslichen Nacht beim Alpinen Campen erzählen. Wer auf rasante Action steht, fährt in Gargellen mit Mountaincarts über 6 Kilometer auf der längsten Strecke Vorarlbergs in Richtung Tal. Und wer auf der Suche nach einzigartigen Bergerlebnissen mit der Familie ist, der kann schon mit den Kleinsten mit dem Alpincoaster oder Europas größten Waldrutschenpark bergab sausen.

Eines ist sicher: Der Bergsommer hält für jeden Geschmack das richtige bereit – egal ob Ruhesuchender oder Adrenalinjunkie.